Berufsbildungswerk Nürnberg
Fachkraft im Gastgewerbe

Was lernen Fachkräfte im Gastgewerbe?

Sie lernt Vorbereitungsarbeiten im Restaurant auszuführen, den Umgang mit Gästen, einfache kalte und warme Speisen zuzubereiten, diese zu servieren und abzurechnen, die Pflege von Gasträumen und Maschinen. Für diese Tätigkeiten wird sie in Deutsch, Fachrechnen, Fachtheorie, Fachpraxis, Sozialkunde, Betriebswirtschaft und Englisch beschult.

Welche Voraussetzungen braucht man?

  • Offenheit für den Umgang mit anderen Menschen
  • Interesse an Speisen und Getränken
  • Freude am Kochen
  • Geschick für Gestalten und Dekorieren
  • gepflegtes Aussehen, sauber, ordentlich
  • körperliche Belastbarkeit
  • Motivation, Fleiß, Genauigkeit
  • Flexibilität und Teamfähigkeit

Wie lange dauert die Ausbildung?

Fachkraft im Gastgewerbe ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz § 4 (BBiG).
Die Ausbildung dauert 2 Jahre. Sie beinhaltet 12 – 19 Wochen Praktika in Partnerunternehmen.
Prüfungen finden vor der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken statt.

Welche Prüfungen muss man machen?

Zwischenprüfung nach 14 Monaten. Diese besteht aus Menükunde inkl. Eindecken und gastorientiertem Gespräch.
Abschlussprüfung am Ende des 2. Jahres. Schriftlicher Teil: Produkte und gastorientierte Dienstleistungen, Warenwirtschaft und Wirtschafts- und Sozialkunde. Praktischer Teil: Aufgaben aus dem Service, der Küche bzw. der Etage inkl. Prüfungsgespräch.

Wo arbeiten Fachkräfte im Gastgewerbe später einmal?

Eine Fachkraft im Gastgewerbe kann ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in allen Bereichen der Gastronomie einsetzen. Sie unterstützt die Teams in Betrieben des Gastronomie- und Beherbergungsgewerbes.

Beispiele hierfür sind z.B.:

  • Motels
  • Pensionen
  • Restaurants
  • Gaststätten
  • Cafes
  • Kantinen
  • Tagungshäuser
  • Partyservices

An wen kann ich mich wenden (Ansprechpartner)?

Rehabüro
Berufsbildungswerk Nürnberg

Telefon: 0911 6414 – 107 oder 316
Fax: 0911 6414 – 420
E-Mail: rehabuero.bbw-nbg@bezirk-mittelfranken.de


Logo Bezirk Mittelfranken
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO 9001, ISO 29990 und AZAV
Verständliche Sprache Leichte Sprache

Größen

 

Informationen drucken