Berufsbildungswerk Nürnberg
Hauswirtschafter/in

Was lernen Hauswirtschafter/innen?

  • Speisenzubereitung und Service
  • Vorratshaltung
  • Verpflegen verschiedener Personengruppen
  • Reinigen und Instandhalten von Textilien
  • Anfertigen einfacher Näharbeiten
  • Gestalten
  • Reinigen und Pflegen von Räumen
  • Motivieren und Beschäftigen von Personen
  • Führen von Verkaufs- und Beratungsgesprächen
  • Erstellung von Plänen und Kalkulationen

Welche Voraussetzungen braucht man?

  • Interesse für Ernährungsfragen
  • Freude am Nähen, Basteln, Gestalten und Dekorieren
  • organisatorische Fähigkeiten
  • Bereitschaft zu selbständigem Arbeiten und zum Arbeiten im Team
  • Freude an der individuellen Versorgung und Betreuung von Personen

Wie lange dauert die Ausbildung?

Hauswirtschafter/-in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz § 4 (BBiG).
Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Welche Prüfungen muss man machen?

Zwischenprüfung nach 1,5 Jahren, Abschlussprüfung nach 3 Jahren.

Die Prüfungen werden vor den zuständigen Stellen abgelegt: Amt bzw. Staatsministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten

Geprüft werden in Theorie und Praxis: hauswirtschaftliche Versorgungsleistungen, hauswirtschaftliche Betreuungsleistungen, Wirtschafts- und Sozialkunde

Im Einzelfall kann über die Berufsschule beim Nachweis von zwei zusätzlichen Wahlpflichtfächern der schulische Abschluss

Staatlich geprüfte/er Assistent/in für Ernährung und Versorgung

verliehen werden, wenn die Abschlussprüfung Hauswirtschafter/in nach BBiG bestanden ist.

Wo arbeiten Hauswirtschafter/innen später einmal?

Hauswirtschafter/-innen sind vielseitig einsetzbar. Sie arbeiten in Privathaushalten oder in ländlichen Haushalten mit Direktvermarktung, Gästebeherbergung und -bewirtung, in Senioren- und Behinderteneinrichtungen, in Krankenhäusern und Tagungsstätten, bei hauswirtschaftlichen Fachservices, in Sozialstationen oder in der ambulante Altenpflege.

An wen kann ich mich wenden (Ansprechpartner)?

Rehabüro
Berufsbildungswerk Nürnberg

Telefon: 0911 6414 – 107 oder 316
Fax: 0911 6414 – 420
E-Mail: rehabuero.bbw-nbg@bezirk-mittelfranken.de


Logo Bezirk Mittelfranken
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO 9001, ISO 29990 und AZAV
Verständliche Sprache Leichte Sprache

Größen

 

Informationen drucken